Patientenfall „Epstein Barr“

1. Fall, männlich, 48, Vertreter für medizinische Geräte

Diamond Shield Zapper IE

Der Patient klagte bei der Erstaufnahme über starke Leistenschmerzen seit Jahren, deren Intensität langsam zunahm, wobei hier keinerlei Lymphknoten-Schwellungen zu verzeichnen waren. Gesichtsnervenschmerzen, die leicht an Trigeminus-Neuralgie erinnerten, nur nicht so stark und nicht anfallsweise, sondern dauernd, dadurch auch Konzentrationsstörungen und Vergesslichkeit, die sein berufliches Leben durchaus beeinträchtigten. Gelegentlich Schwindelattacken, die allerdings nicht orthostatisch waren.

Nach der Testung des Inneren Milieus wussten wir, dass wir uns auf die parasitäre, virale und Schimmelpilz-Belastung konzentrieren mussten.

Bei den Parasiten handelte es sich hauptsächlich um den Leber-Egel, bei den Schimmelpilzen vor allem um die Aspergillen-Familie.

Viren-Gattungen: Varizellen, Herpes simplex zoster, Epstein Barr, Zytomegalie und Coxsackie.

 Wir setzten also den Diamond Shield Zapper ein:
  • Grundprogramm Diamond Shield, täglich einmal durchlaufen lassen.

  • Anschließend 50 Minuten erden.

  • HSX-ChipCard für Epstein Barr-Familie, alle 3 Tage, nach 2 Wochen jeden 2. Tag, nach weiteren 2 Wochen täglich.

Bereits nach 4 Wochen waren die Leistenschmerzen weg und die Gesichtschmerzen um 40% reduziert. Der Patient fühlte sich klarer und geistig fitter.

Ich war trotzdem mit den Ergebnissen nicht zufrieden und speicherte ihm die Epstein Barr-Frequenzen von Frau Dr. Clark und die Frequenzen vom Leberegel auf eine Master-ChipCard. Die ersteren sind übrigens auf der neuen Epstein Barr-ChipCard (EBV-CC) enthalten und die zweite auf der ChipCard Vier Egel, nach zwei weiteren Monaten: eine deutliche Besserung um 80%. Diese hielt auch auf Dauer an.

Verordnung:

  •  Takuna, 3x 8 Tropfen täglich
  • Mannayan Glucan+, 1 x 1 Kapsel täglich

  • Silberwasser, 2x 1 Teelöffel

  • Bitterstern, 2x 8 Tropfen täglich

  • Mannayan Detox+, 1x 1 Kapsel täglich (für die Leberentgiftung)

  • Juglandis, 2x 1 Teelöffel (wegen den Parasiten)

  • Citroplus, 2x 8 Tropfen (Schimmelpilze und Viren)

  • Vegimanna, 1x ½ Teelöffel mit viel Wasser zur Entgiftung und Reinigung des Darmes